Wer kann helfen beim Bestimmen von Pflanzen in Hessen und Umgebung?

Die Saison geht langsam zu Ende. Danke an alle, die meine Beobachtungen mit IDs versorgt haben.
Viele Beobachtungen von einfach zu identifizierenden Arten sind allerdings scheinbar durchgerutscht und haben noch keine ID bekommen.

Deshalb bitte ich jetzt um Hilfe.

Ich habe ein Projekt angelegt mit meinen Beobachtungen von Pflanzen aus Deutschland, die keine ID bekommen haben. In den allermeisten Fällen sind es Arten und Beobachtungen, die leicht zu identifizieren sind und von mir schon auf Art-Niveau zugeordnet sind. Meine Bitte: einfach mal durchsehen und wenn es passt bestätigen.
Um die Aufgabe zu unterstützen habe ich dazu ein Projekt angelegt. Das besondere: in diesem Projekt sind nur Beobachtungen von mir aus Deutschland, die eine ID benötigen. Alle Beobachtungen die Forschungsqualität haben, werden automatisch aus dem Projekt entfernt. Das Projekt wird also automatisch immer kleiner.
Wer (wie ich) gerne mit der App arbeitet: Einfach dem Projekt beitreten. Dann lassen sich die Beobachtungen gut mit der App durchsehen. Wer fertig ist, kann natürlich gerne wieder austreten.
Tatsächlich mache ich in meinem Alltag etwas ähnliches. Ich lege Projekte an für Arten, die keine ID haben und sehe die regelmäßig durch. Mittlerweile habe ich von diesen Projekten eine ganze Reihe z.B. für verschiedene Regionen oder ausgewählte Beobachter:innen.
Die Idee ist, möglichst viele Beobachtungen auf Forschungsniveau zu heben um sie über GBIF für die Wissenschaft sichtbar zu machen.

Um die Nachricht und die Arbeit ein wenig zu verteilen erwähne ich hier mal die Top25 Bestimmer:innen meiner Pflanzenbeobachtungen aus Deutschland, denen ich auch für die bisherige Unterstützung herzlich danken möchte:
@jubeh
@winterling
@mobbini
@moritz3
@arthur_haendler
@hanna2402
@trichocereus
@kmkdk19
@ducco
@doro64
@katrin_simon
@wojciech
@kamody
@jandolezal
@johnny-m
@ginajeska
@knoro
@marina_r_
@duch
@tayloria
@bernhard_hiller
@esgud
@pastabaum
@jf920

Anotado por misumeta misumeta, 29 de septiembre de 2022 a las 10:09 PM

Comentarios

Ich kümmere mich darum.

Anotado por arthur_haendler hace cerca de 2 meses (Advertencia)

Danke an alle die helfen. Mittlerweile sind schon über 200 Arten aus dem Projekt heraus bestätigt worden (es waren anfangs 1504 oder so).
Highlight ist ein Gras das ich als Eragrostis aufgenommen habe, aber als Puccinellia bestimmt habe, weil ich mich selbst verunsichert habe: https://www.inaturalist.org/observations/127659739. Es ist wohl doch Eragrostis, aber welches?

Anotado por misumeta hace cerca de 2 meses (Advertencia)

Ach ja: ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die App die Daten nicht sofort nachlädt. D.h. Arten, die aus dem Projekt verschwinden, weil sie eine ID haben, sind in der App nicht sofort weg. Außer man startet die App neu oder wartet einen Weile, einen Tag zum Beispiel.
Mittlerweile haben immerhin 300 Arten eine ID bekommen. Danke dafür.

Anotado por misumeta hace cerca de 2 meses (Advertencia)

Añade un comentario

Entra o Regístrate para añadir comentarios