6006 Beobachtungen; mal wieder Zeit für eine Zwischenbilanz

1.361 Arten, 591 Bestimmer:innen. Eigentlich wollte ich schon bei 6000 Bilanz ziehen, aber wie das so ist: Erst hat mich eine junge Dohle animiert gleich eine Tonaufnahme zu machen, dann hatte ich die Idee in Aufnahmen von Impatiens nach einer spezialisierten Blattlaus zu suchen - und statt dessen eine spezialisierte Minierfliege auf meinen Bildern gefunden.
Nebenbei: von meiner Ausbildung her bin ich Vegetationskundler. Ich habe also einmal an den Zusammenhängen zwischen der Vegetationsdecke und den Lebensbedingungen geforscht. Ich arbeite seit langem nicht mehr in diesem Beruf und bin deshalb völlig aus der Übung. iNat gibt mir auch die Gelegenheit Vergessenes wieder aufzufrischen und zu vertiefen.
Ein paar Angewohnheiten habe ich aber zumindest teilweise behalten. Als Wissenschaftler hatte ich den Anspruch auf einer gegebenen Fläche alle Arten und Individuen zu identifizieren, auch wenn sie gerade nicht optimal entwickelt waren. Deshalb beginne ich meine Bestimmung regelmäßig bei vegetativen Merkmalen wie Habitus, Blätter, Stängel oder irgendwelche Behaarung usw. bevor ich mich der Blüte oder Frucht zuwende. Bei Beobachtungen von Blüten schaue ich deshalb zuerst: gibt es auch Blätter, oder die ganze Pflanze?
Argumente wie "der Standort passt" oder die "gibt es in dieser Region" lasse ich intuitiv auch nicht gelten. Gegenstand meiner Arbeit war ja, diese Zusammenhänge zu belegen, also musste ich die Arten davon unabhängig erkennen.
Auch bin ich relativ schlecht bei sehr seltenen Arten, letztlich weil sie in der Vegetationsdecke nur eine geringe Rolle spielen bzw. in den Biotopen die ich untersucht habe nicht vorkamen.
Für iNat musste ich mich ein wenig umstellen. Vieles was im Gelände funktioniert, erkennt man nicht auf Fotos. Außerdem tauchen vor allem im urbanen Bereich ganz überraschende neue Arten auf, ich muss also viel mehr mit Überraschungen rechnen.
Insgesamt eine spannende Erfahrung.
Und jetzt lade ich wieder Beobachtungen hoch.

Anotado por misumeta misumeta, 16 de junio de 2022 a las 09:38 PM

Comentarios

No hay comentarios aún.

Añade un comentario

Entra o Regístrate para añadir comentarios